Der Schreck mit der Search Console

Leistung der Domain
Die Leistung der Domain Deutschland-pool.de ist erbärmlich

Einer der ersten Schritte um die Domain www.deutschland-pool.de zu reaktivieren ist ein Überblick über deren Status: Wie weit ist sie indexiert, sind die “richtigen“ Seiten indexiert, wie steht es mit Besuchern und Gründen für die Besuche? Ein erster Blick sagt: So wie es aussieht, hat Google meine Webseite in die Schmuddelecke gestellt und „vergessen“. Oder war ich das selbst?

Google Search Console

Erster Anlaufpunkt ist die Google Search Console (früher hieß die Software „Webmastertool“). Hier findet man eine Übersicht zur „Leistung“ einer Domain: Wie viele Besucher waren dort, wie viele Seiten kennt Google, was ist davon indexiert etc. Auch die Frage wie viele Seiten crawlt Google so am Tag und zu welchem Zweck…
Nach Jahren der Untätigkeit kann man sich erschrecken, was aus der Domain geworden ist: Google musste mit einer alten, kaputten Sitemap arbeiten und hat die Domain nur eingeschränkt gecrawlt. Gleichzeitig gab es hunderte von Links, die mit einem veralteten Protokoll übermittelt wurden (https://), das heute nicht mehr indexiert wird. Das sichere https:// gibt es viel zu wenig bei internen Links. Klar, dass Google sowas nicht mag.

Von nix kütt nix

Um es kurz zu machen (ohne sich lange Gedanken über das Elend zu machen):

  • 10 Clicks in den letzten 7 Tagen aus den Google-Suchen. Das ist so gut wie nix!
  • Google Kennt nur etwa die Hälfte der Seiten der Domain, und von den bekannten sind auch nur rund 2350 Seiten überhaupt indexiert. Alle anderen können nicht in Suchergebnisseiten auftauchen, weil es sie im Index nicht gibt.
  • Google „crawlt“ nur etwa 20 Seiten / Tag, teilweise zur „Auffrischung“ der Inhalte, über 60% aber nur ob die Seiten smartphone-tauglich sind oder ob es sie noch gibt. (Klar, gab ja auch lange Zeit keine Veränderung- warum sollten der Laden da Infrastruktur für nix einsetzen.) Bei der Geschwindigkeit würde es Jahre dauern, bis meine Veränderungen irgendwie im Index landen.

Dabei ist deutschland-poolde doch eine echt hübsche Domain mit viel Inhalt.

Sitemap übermitteln

Als Erstes ersetze ich die kaputte Sitemap mit einer funktionierenden. Eine Sitemap ist eine Liste aller validen URLs der Domain, die man Google mitteilen kann um das „crawlen“ zu pushen. Die sitemap ist das Futter für den Googlebot.

Wir hatten vor Jahren schon ein Script gekauft, das diese Sitemap schnell und regelmäßig erstellt und alle paar Tage aktualisiert. Irgendwie ist dieses Script jedoch bei Serverumzügen oder Ähnlichem abgeschaltet worden. Es verblieb die alte Verssion mit immer älter werdenden Daten auf dem Server als Orientierungspunkt. Das Script hat Vitaly reaktiviert … und jetzt gibt es neues Futter. Google hat die neue Sitemap „gefressen und arbeitet sich daran jetzt ab – normalerweise wird angezeigt, wie viele Seiten er gefunden hat, aber diese Anzeigt steht nach rund 7 Stunden noch nicht zur Verfügung. Wir werden das in den nächsten Tagen sehen.

Statische Links austauschen: https:// gegen https://

Als zweite Massnahme werde ich auf Datenbank-Basis alle internen https:// links gegen https:// links austauschen. In „alten Zeiten“ war https:// das Standardprotokoll. Https:// ist ein sicheres Protokoll, das heute Standard ist. Natürlich haben wir alle solche Links serverseitig redirected, also umgelenkt. Im Moment weiß ich nicht, ob das auch mit den entsprechenden Fehlerprotokollen versehen war, das soll mich aber im Moment nicht stören. Google will keine Webseiten ohne Sicherheitszertifikate. (Ihr findet das manchmal in der Google Suche, das Google Euch warnt, ihr würdet die sicheren Seiten verlassen auf eigene Gefahr). Und wir sollten die wegmachen. Statische Links, die auf „unsichere“ Webseiten verweisen, sollte es nicht geben. Ich denke, das sind auf jeden fall negative Signale für die Qualität der Seite – und das muss nicht sein.

Die Search Console von Google ist etwas träge, Daten werden nicht in Echtzeit angezeigt sondern mit etwas Verzögerung einmal am Tag aktualisiert – was wann welche Veränderungen bewirken, ist also erst nach und nach zu sehen. Ich bin neugierig.

Markus Lenk

Foto: Screenshot Search Console

Datum: 30.08.2022

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Fridays for future Klimademo 23.09.22 in Erkrath
Am 23.09.2022 war erneut ein Klimastreiktag von Fridays for Future angesagt. Bundesweit sollten an über 200 Orten lokale Demonstrationen unter dem Motto #PeopleNotProfit stattfinden. Über 280.000 Menschen waren dann auch bundesweit auf den Straßen, eine große Demonstration für Klimagerechtigkeit!
Landkreistag NRW 23.09.2022
Für die Fraktion DIE LINKE im LVR (also als Delegierter der LVR) habe ich am Landkreistag in der Stadthalle von Ratingen teilgenommen. Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit feiert der Landkreistag im Jahr 2022 seinen 75 jährigen Geburtstag.
Gesellschafterversammlung „Bauen für Menschen“, 22.09.2022
Als Vertreter für die Fraktion DIE LINKE im LVR bin ich Mitglied in der Gesellschafterversammlung der „Bauen für Menschen GmbH“, einer 90%igen Tochtergesellschaft des LVR