Vodka in Minsk

Vodka in Minsk
Vodka in Minsk

Jetzt ist sie ja doch schon etwas vorbei, meine Geschäftsreise nach Minsk. Hauptzweck war die Party für all die Kollegen, die im letzten Jahr an meinen Webprojekten gearbeitet haben. Über die Party schreibe ich noch ein anderes Mal.

Diesmal ist der Vodka dran. Davon gibt es in Minsk reichlich und überall. Anders als bei uns im Westen wird er in kleinen Karaffen serviert, 200 Gramm, 400 Gramm oder gar mehr. Einschenken in die kleinen Pinne muss man dann selber.

Aber Achtung: Eine wichtige Regel gibt es: Welche Hand mit dem einschenken beginnt, diese Hand muss auch die ganze Karaffe auf die Gläser verteilen. Sonst gibt es einen dicken Kopf vom Vodka. Ist wohl irgendwas spirituelles, an das die Jungens in Minsk glauben, eine Vodka Tradition halt. Klappen tuts allerdings nicht immer. Vodka einschenken klappt schon – keinen Schäel vom Vodka hängt wohl auch von der Menge und nicht der einschenkenden Hand ab.

Das Foto von drei Vodka trinkenden Jungs am Platz des Sieges in Minsk hat Alesia mit ihrer neuen Kamera gemacht. Sie schreibt als Beschreibung: “drunken guys looking for girls!“ – für mich sieht’s eher danach aus, als ob die Augen schon zu weit zu sind, um noch nach Mädchen zu schauen - aber wer weiß das schon nach ausreichend Vodka in Minsk.

Datum: 10.08.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Aua – alles tut weh!
Im Haus und auch draußen: erst mal muss man kaputt machen, bevor man die Sachen reparieren oder besser restaurieren kann. Drinnen stehen zuerst die Fußböden an, draußen der Busch, der die Treppe verdeckt und das ganze Grass, das über dem Pflaster vor den unteren Eingängen und der Garage.
Mission Possible
Ich kann dachdecken! Im neuen Haus in Sinspert haben wir jetzt den Schlüssel bekommen. Die erste Aktion: Dachdecken - oder besser: Dach reparieren. Hat geklappt ...
Notartermin 30.10.2014
enn man ein Haus kauft, muss man zum Notar. Damit ist allerdings noch nicht alles geregelt. Danach dauert es ... Sachen, die einfach Bürokratie sind. Zum Nutzen von uns und dem Verkäufer - und mit Hilfe eines Notars.